Dieser Bereich benötigt Cookies um richtig zu funktionieren.

BMW i Vision Dynamics


Das wichtigste Fahrzeug von BMW für die nächsten Jahre.
Wir begleiteten es mit unserem CGI Know-How bei seinem ersten Kontakt mit der Realität.

Kunde: BMW AG

Aufgabe

Als kommende Speerspitze der Submarke BMW i ist das Konzeptfahrzeug BMW i Vision Dynamic ein weiterer Meilenstein. Es gibt die Richtung für das Volumenmodell für die E-Mobilität im Format eines 3er BMWs vor. Zur Weltpremiere dieses richtungsweisenden Fahrzeugs war eine markengerechte Inszenierung für Messe, Online und Print gefragt.

BMW i Vision Dynamics Making Effekt-Etage

Umsetzung

Inspiriert von der Leichtigkeit eines Flugs über den Wolken sowie der unbändigen Kraft und Reinheit der Natur, entwickelten wir eine visuelle Kommunikationsstrategie. Sie reflektiert das Produktversprechen einer großen Reichweite des Fahrzeuges und des emissionsfreien Fahrens, gepaart mit dem Markenversprechen „Freude am Fahren“.

Unser Film und die zugehörigen Bilder entführen den Zuschauer in atemberaubende Landschaften. Sie begleiten unseren Protagonisten im Sonnenaufgang beim Aufbruch in eine großartige Zukunft. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch beeindruckende, weitläufige Landschaften bis in eine pulsierende Metropole bei Nacht.

Das Besondere: Nicht nur das Fahrzeug wurde mit Hilfe des 3D Datenmodells am Rechner inszeniert, sondern auch die Landschaften. So ist nicht nur das Fahrzeug zukunftsweisend, auch die vollkommen virtuelle Produktion des Kommunikationsmaterials reflektiert die neuen Denkansätze. Dabei lassen sich die Bilder und Filme von der Realität nicht unterscheiden und interpretieren den Produktclaim „Die Zukunft ist jetzt“ auf ihre ganz eigene Art.

Dieser Bereich benötigt Cookies um richtig zu funktionieren.

Ergebnis

Hier sind sowohl der Produktfilm, als auch eine Multiscreen-Experience als Teil der BMW Group Markenshow im Rahmen der IAA und mehrere Artworks für Print- und Onlinekommunikation entstanden. Mit hohen Synergien erstellten wir Medien für verschiedenste Touchpoints. Online, von der BMW Webseite über Youtube, Facebook und Twitter, offline auf Messen, in Fachmagazinen und TV. Der Film und die Bilder bildeten die Basis für alle Kommunikationsmaßnahmen rund um das Konzeptfahrzeug und bekamen weltweit hunderttausende Shares, Likes und Views.