Dieser Bereich benötigt Cookies um richtig zu funktionieren.

CGI im Fashion Bereich

Der digitale Zwilling als Innovationstreiber in der Fashionbranche / CGI Fashion: Digital-End-to-End.

Aufgabe

Produktvisualisierung auf Basis von Konstruktionsdaten ist in der Automobilbranche seit vielen Jahren Standard. Die Effekt-Etage entwickelt seit über 15 Jahren diese Standards mit und treibt Innovationen auf Basis des digitalen Zwillings voran. Ihr Knowhow der digitalen Produktentwicklung und CGI Visualisierung, sowie den damit verbundenen Prozessen, bringt die Effekt-Etage in die Fashion Industrie.

cgi fashion

Umsetzung

Fotorealistische Darstellungen von komplexen Passformen, realistischen Faltenwürfen und Materialanmutungen bilden das Fundament des Wandels von realen Shootings hin zu CGI Fashion Produktionen. Bereits heute entfaltet die Effekt-Etage Produktionspipeline im Bereich der CGI-Büsten-Fotografie Ihre Vorteile. Auch im Bereich Modelshooting beschleunigt sie den Wandel. Durch die Kombination von realem Model mit digitaler Kleidung – der sogenannte Hybridtechnologie – eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten.

Innovationsprojekte zeigen darüber hinaus bereits den nächsten Schritt von Produktionen im CGI Fashion Bereich. Auf Basis eines 3D Scans entstand die digitale Kopie (Avatar) eines realen Hugo Boss Models. Ausgestattet mit digitaler Kleidung auf Basis von CAD Daten und mittels Motion-Capture-Daten zum Leben erweckt, präsentiert der Avatar mit natürlichen Bewegungen die Kollektion – ohne das auch nur ein einziges, echtes Musterteil produziert wurde.

Ergebnis

Von der ersten Designskizze, über Musterkollektion bis zu Marketingmaterial: Digital-End-to-End bietet viele Vorteile, hohe Synergien und neue Möglichkeiten.

Effizienzsteigerung & Kostenoptimierung
» Einsparung teurer und aufwendiger Produktion von Musterkollektion durch digitale Visualisierung.
» Automatisierte Massenbildproduktion für Vertrieb und Marketing.

Beschleunigung der Time to Market
» Beschleunigter Entwurfsprozess durch digitale Prozesse.
» Designs können visuell und funktional digital getestet werden.
» Marketingmaterialien können rein digital schon vor realem Produktionsstart erstellt werden.
» In-Season Kollektionen können schneller am Markt platziert werden.

Erweiterung von Services & Geschäftsfeldern
» Neue Services für Endkunden: Von CGI Fashion-Konfiguratoren bis zu VR & & AR.
» Zukunftsfeld digital Fashion: Rein digitale Mode für Computerspiele und Digital-Fast-Fashion.

Die Vorteile der Effekt-Etagen Produktionspipeline sind eine der Triebfedern für den weiteren Einzug des digitalen Zwillings in der Fashion Industrie und ebnet den Weg für CGI Fashion.